KIRGISTAN oder KIRGISIEN

So jetzt ist China endgültig passe. ( aber ich muss da nochmal hin !)

Bin am Dienstag abend mit dem Zug von Tulufanbei (Turpan) nach Ulumuqinan( Urumtschi) gefahren, dann per Bus zum Flughafen und dann eingecheckt. Nur der chin. Zoll hat mein Gepäck, insbes. Laptop genau kontrolliert. Ich bin dann nachts um halb drei an der Unterkunft angekommen umd habe mein Zimmer bezogen ( hier sind 2 Stunden Zeitunterschied zu China, für mich war es bereits halb 5 ). Nach Frühstück habe ich mich auf den Weg zum CBT gemacht. Da wird einem geholfen, das ist die Tourismusvereinigung der kirgisischen Lokalorganisationen. Visumsantrag online ausgefüllt und gedruckt und noch beraten, wohin am Wochenende. Danach habe ich mich zur usbekischen Botschaft aufgemacht, doch die bauen gerade um. Mit Hilfe der sehr freundlichen Leute und auch Taxifahrer, dann die neue Botschaft gefunden. Doch: zu spät, schon zu. 13 Uhr Feierabend. Jezzt habe ich einen Termin für Freitag 10 Uhr. Ich kann auch ohne Pass hier reisen, nur mit Kopie !!

Danach Stadttour, viel sowjetischer Monumentalprotz, und es ist heiss.

Die Vermieter sind echt nett und hilfsbereit.